Auf den ersten Blick scheint äusserlich Alles beim Alten. Jacke wie Hose. Linke Flasche wie rechte Flasche. Aber kommt es im Leben nicht immer auf die wirklich ‘inneren Werte’ an? So ist es auch bei den beiden Sektflaschen. Da der Franz bei ihm sein Isolde jeden Herzenswunsch bereits auf 5km erschnüffelt, hat er sich was getraut. Erinnert ihr euch? Was schwärmt dem Franz sein Frau nicht immer von den Franzosen und dem Champagner! Aber wie soll er bitteschön mit sein Mofa bis nach Frankreich fahren ?!? Also hat der Franz für sein Frau den eigenen Riesling-Sekt im neuen Jahrgang nun nicht mehr ‘Trocken’ sondern ‘Extra Trocken’ ausgebaut. Da spielen Rieslingfrucht, Hefenoten und Würze so richtig schön Ping-Pong, da tanzen die Geschmacksknopsen Klammerblues, das ist Frankreich mitten in Deutschland! 

Schlagwörter

holde isolde · müller franz